Willkommen

Die Mosaikschule ist eine selbstständige Förderschule der Stadt Marburg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit einer Abteilung für körperlich motorische Entwicklung. Als staatliche Schule legen wir besonderen Wert auf fundierte Methoden und Förderungskonzepte. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, was die Mosaikschule im Bereich individueller Förderung zu bieten hat.

Einmal um die Welt ...

... flogen die drei Grundstufenklassen der Mosaikschule auf der diesjährigen Klassenfahrt in Wolfshausen. Unter dem Motto "Wir reisen um die ganze Welt und brauchen dafür gar kein Geld" reisten die Schülerinnen und Schüler per Flugsimulator in unbekannte Länder. Ausgerüstet mit Reisepass, Sonnenschutz, Reiseruck- sack und Fernglas ging es los auf Entdeckungstour nach Australien, Indien, Frankreich und China. Ein unbekannter Koffer war zuvor aufgetaucht, leider fest verschlossen durch ein Zahlenschloss. Durch knifflige Puzzleaufgaben sammelte die Gruppe die Zahlen für das Schloss. Doch Vorsicht! Die richtige Reihenfolge der Zahlen war entscheidend für den Code. Im letzten Versuch öffnete sich der Koffer und alle freuten sich über den Finderlohn. Aber auch neues Wissen über Sehenswürdigkeiten, wichtige Tiere, Speisen und Getränke wurde mit nach Hause genommen. Die besten Momente sehen Sie in unserer Galerie.

Zurück aus den Osterferien

Mit einem kurzen Bericht über das Schulcafé melden wir uns aus den sonnigen Osterferien zurück. Wieder einmal lud das Team zu einem gemütlichen Beisammensein mit selbstgebackenem Kuchen in die Mosaikschule ein. Herzlichen Dank für die tolle Organisation und den aufmerksamen Service. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch vieler Eltern. Jetzt starten wir in die letzte Phase vor den Sommerferien. Wir sind gespannt auf die Fahrt nach Berlin im Rahmen des Deutschen Schulpreises und auf den Besuch unserer polnischen Austauschschule im Juni.

Frohe Ostern!

Die Mosaikschule verabschiedet sich in die Osterferien. Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern, Elternteilen, Kollegen und Kolleginnen eine schöne Osterzeit! Am 29. April geht es weiter....

3000 Schritte Hand in Hand ...

... haben Schülerinnen und Schüler der Mosaikschule und Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies bei einem Spaziergang in Marburg vergangenen Dienstag zurückgelegt. Die Schulgemeinde, der Stadtelternbeirat und das Stadtoberhaupt machten sich im Rahmen der Aktion „3000 Schritte mit dem OB“ auf den Weg und kamen unterwegs ins Gespräch über Inklusion, Barrierefreiheit und Politik. Von der Kunstwerkstatt ging es gemeinsam am Ufer der Lahn bis nach oben zum Marktplatz. Dort lud der Oberbürgermeister alle in den historischen Rathaussaal ein, um sich für die gemeinsame Zeit und den Spaziergang zu bedanken. Zum Abschluss sangen die Schülerinnen und Schüler das Mosaik-Lied und machten sich anschließend zurück auf den Weg in die Schule.

Artikel der Stadt Marburg

Besuch einer Schafherde

Anlässlich der aktuellen Unterrichtseinheit "Vom Schaf zur Wolle" besuchten die Grundstufenklassen vergangenen Mittwoch einen Bauernhof in der Nähe von Marburg. Die Schülerinnen und Schüler durften bei der Fütterung der Schafe dabei sein, die Schafherde zu einer Wiese begleiten und als Höhepunkt die kleinen Lämmer streicheln. Bei schönstem Wetter wurde im Garten der Familie Estor gefrühstückt. Herzlichen Dank für den tollen Ausflug! Alle wären gerne noch länger geblieben. Die schönsten Fotos finden Sie in unserer Galerie.

World Down-Syndrome Day 2019

Bereits zum 13. Mal fand am 21.03 der “World Down-Snydrome Day“ statt. Ein Tag, an dem weltweit durch unterschiedliche Aktionen und Veranstaltungen gezielt auf das Thema Down-Syndrom aufmerksam gemacht werden soll. In Marburg hat die Downsyndrom Selbsthilfegruppe einen Stand auf dem Markplatz aufgebaut. Die Klasse G 3/4 hat sich auf den Weg gemacht und die freiwilligen Helferinnen und Helfer am Stand besucht. Im Gepäck: eine kleine Überraschungen für die Veranstalter. Die Schülerinnen und Schüler haben den “Körperteile Blues“ der Lichterkinder auf dem Marktplatz vorgeführt. Alle Besucherinnen und Besucher hatten großen Spaß. #sockenrocken #lotsofsocks

Deutscher Schulpreis - Mosaikschule unter TOP 15

Seit Donnerstag,  den 14.3. steht es fest: Die Mosaikschule hat es beim Deutschen Schulpreis unter die 15 besten Schulen geschafft und darf im Juni zur Preisverleihung nach Berlin fahren. Weitere Infos finden Sie in den zahlreichen Pressemeldungen:

Oberhessische Presse: Marburger Schule unter den 15 besten Schulen Deutschlands

Deutsches Schulportal: die 15 besten Schulen.

Presseportal: Die Auswahl der 15 besten Schulen.

+ Radio FFH: Marburger Mosaikschule im Finale

+ Facebook - Deutscher Schulpreis

+ Hessenschau:  Mosaikschule hofft auf Deutschen Schulpreis

Marburg.de: Jury besucht Mosaikschule

Oberhessische Presse: Vielfältig,  digital,  preiswürdig?

Willkommen im Dschungel!

Zwischen Affen, Schlangen, Panthern und Lianen tummelten sich viele Närrinnen und Narren vergangenen Freitag in der Turnhalle, um gemeinsam Fasching zu feiern! Sogar das Marburger Prinzenpaar mit Prinzessin Bärbel I. kam vorbei. Für großen Applaus sorgte der Auftritt des Funkenmariechens, das mit einem Gardetanz begeisterte. Auch die Tanzgruppe der Mosaikschule heizte die Stimmung mit ihrem HipHop-Tanz an. Akrobatik, HipHop- und Breakdance-Schritte kamen so gut an, dass von den Tänzerinnen und Tänzern eine Zugabe gefordert wurde. Leckere Getränke und Snacks des Küchenteams rundeten die Party ab. Weiter gefeiert wurde am Montag. Herzlichen Dank für die tolle Dekoration, die Organisation, die Musik und die Tänze! Wir hatten eine großartige Faschingsfeier! Die schönsten Bilder finden Sie in der Galerie.

Vögel im Winter

In den letzten Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der Grundstufe 3/4 im Sachunterricht zum Thema Vögelchen im Winter gearbeitet. Als Abschluss der Einheit wurde ein Garten in der Nähe besucht, um den selbst gestalteten Nistkasten aufzuhängen und Vögel in der Natur zu beobachten. Galerie

Schlittenfahren in Kleingladenbach 2019

Letzten Dienstag haben die Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelstufe einen Ausflug in den Schnee unternommen. Mit einem großen Bus ging die Reise los und 45 Minuten später befanden sich alle im Winterwunderland. Mit Holzschlitten, Bob oder Schneerutscher ging es immer wieder den weißen Hang herunter. Allein oder zu zweit für doppelten Schlittenspaß! Zwischendurch tat es gut sich mit einem heißen Kakao aufzuwärmen. Mit schönen Eindrücken fuhren alle zurück nach Marburg. Ganz herzlich wollen wir uns beim Skiclub Kleingladenbach bedanken, der uns an diesem Tag gastfreundlich empfangen und bewirtet hat. Galerie

Auf Spurensuche im Wald

Im Laufe dieses Schuljahres besuchen viele Klassen der Mosaikschule das Bildungshaus am Teufelsgraben. Dort erleben sie den Wald mit all seinen Tieren und Pflanzen. Zu jeder Jahreszeit gibt es Besonderheiten und interessante Fragen. Was machen Tiere im Winter? Ausgestattet mit Lupengläsern geht es los in den Wald. Auch das Gelände rund um das Bildungshaus lädt ein kreativ zu werden und neue Dinge zu entdecken. Ein besonderer Höhepunkt ist das Kochen im Indianer-Tipi. Zuerst Holz suchen, dann Feuer machen und über den Flammen im großen Topf ein eigenes Essen kochen. Das schmeckt besonders lecker! Herzlichen Dank für viele spannende Wald-Erlebnisse und die gute Zusammenarbeit! Wir sind gespannt auf neue Projekte im Frühling. Galerie

Frohe Weihnachten

Wir verabschieden uns in die Weihnachtsferien und wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Familien und Mitarbeitern eine schöne, besinnliche und ruhige Weihnachtszeit. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem  Jahr und sind gespannt auf das kommende Jahr 2019. Einen guten Start ins neue Jahr! Liebe Grüße, das Team der Mosaikschule

Stand des Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt an der Elisabethkirche

Die Losbude unseres Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt an der Elisabethkirche war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag konnten wir die Mosaikschule und die Arbeit des Fördervereins vorstellen und haben durch den Losverkauf und durch Spenden insgesamt gut 650€ eingenommen. Ein großer Dank geht an alle Personen, Unternehmen und Klassen, die Preise gespendet haben sowie an alle Helferinnen und Helfer, die am Stand mitgearbeitet haben.

Besuch des Weihnachtsstückes "Ronja Räubertochter"

Am 13.12.2018 besuchten alle Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelstufe das Weihnachtsstück des Stadttheaters Marburg im Erwin-Piscator-Haus. In diesem Jahr wurde "Ronja Räubertochter" aufgeführt. Einblick in diese Geschichte erhielten die Schülerinnen und Schüler bereits beim Lesefest im November. Mit Spannung verfolgten alle die abenteuerliche Geschichte von Ronja und ihrem Freund Birk. Neben lustigen Tanzszenen mit toller Musik gab es auch sehr gruselige Momente mit den Wilddruden. Es war ein tolles Erlebnis und wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Die schönsten Momente finden Sie in unserer Galerie.

Gelungener Weihnachtsmarkt

Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern wurde vergangenen Freitag gemeinsam mit allen Besucherinnen und Besuchern der Weihnachtsmarkt in unserer Schule eröffnet. In weihnachtlicher Atmos- phäre boten die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen selbst gebastel- te Geschenke an. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Vielen Dank an das Schulcafé- und das Küchenteam für den leckeren Imbiss! Allen Eltern danken wir herzlich für die Kuchen- und Geldspenden! Ein ganz besonderer Dank geht an das Deko-Team der Mosaikschule, das unsere Turnhalle wieder in eine zauberhafte Weihnachtswelt verwandelt hat. Wir wünschen allen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Lesefest 2018

Abenteuer Freundschaft war das Thema des diesjährigen Lesefests in der Mosaikschule. Dabei ging es um Fragen wie: Was sind beste Freunde? Was bedeutet Freundschaft für dich? Die jüngeren Schülerinnen und Schüler fanden Antworten bei „Ronja Räuber- tochter“. Eine besondere Freude war es Frau Knetsch vom Marburger Stadttheater in der Mosaikschule begrüßen zu dürfen. Die Schauspielerin spielt aktuell die Mutter von Ronja, Lovis, im Weihnachtsstück und konnte die Geschichte von Ronja und ihrem Freund Birk sehr ausdrucksstark erzählen. Besonders schön waren auch die Fühlkisten der 2. Klasse, die alle Kinder in den Räuberwald entführten. Die älteren Schülerinnen und Schüler reisten mit Herrn Henkel und der Deutschgruppe von Frau Krämer und Herrn Hartung an den Mississippi zu "Tom Sawyer". Auch dort hörten sie, was Freundschaft bedeutet und welche Abenteuer die beiden Freunde zusammen erlebten. Herrn Henkel gelang es mit viel Emotion Spannung zu erzeugen, wodurch die Lesung zu einem besonderen Genuss wurde. Anschließend gab es für alle leckere Getränke, ein Quiz, Freundschaftsbänder und ein Freunde-Fotoshooting. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die tolle Organisation! Galerie

Spendenaktion der Näh-AG

Vor den Sommerferien haben die Schülerinnen und Schüler der Näh-AG Kleidungsstücke für Frühchen genäht. Kinder, die zu früh geboren werden, sind oft sehr klein. Es ist schwer passende und schöne Babykleidung zu finden. Daher haben die Schülerinnen und Schüler Näh-AG die genähten Kleidungsstücke an die Neugeborenen-Station der Uniklinik in Marburg gespendet. Dort konnten wir die Räumlichkeiten der Frühchen-Station besichtigen, die Babys anschauen und sogar mit Eltern sprechen. Das war ein beeindruckendes Erlebnis.

Teilnahme an der Juniorwahl

Am 28. Oktober wurde in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Gleichzeitig fand in Hessen auch die Juniorwahl statt, bei der unsere Schule mitgemacht hat. Bei der Juniorwahl können Schülerinnen und Schüler einmal so wählen wie Erwachsene. Als Wahlhelfer haben die Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe die Wahl vorbereitet. Sie haben sich mit dem Thema „Wahlen“ im Unterricht beschäftigt und viele Parteiprogramme gelesen. In der Woche der Wahl haben sie das Wahllokal vorbereitet, Wahlbenachrichtigungen an die Schülerinnen und Schüler verteilt und Wählerverzeichnisse erstellt. Dann konnten alle Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Berufsschulstufe selbst wählen gehen. Am Schluss wurden die Stimmzettel ausgezählt und das Ergebnis an die Zentrale der Juniorwahl weiter gegeben.

Das sind die Ergebnisse der Juniorwahl in Hessen:

  • CDU: 18,1 %
  • SPD: 15,1 %
  • Grüne: 29,6 %
  • FDP: 8,9 %
  • Linke: 5,9 %
  • AfD: 7,4 %

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe für die tolle Durchführung der Wahl. Galerie

Mosaikschule erhält Internet-abc-Siegel

Das Siegel "Internet-ABC-Schule 2018" geht an 129 hessische Grund- und Förderschulen, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen. Andreas Lenz (Präsident der Hessischen Lehrkräfteakademie) und Winfried Engel (Versammlungsvorsitzender der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Median -LPR Hessen) haben am Dienstag, den 16.10.2018, im Rahmen des Medientages der Grund- und Förderschulen in Frankfurt die Projektsiegel verliehen. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung.

Spende des Vereins Einklang e.V.

Am 2. September hatte der Verein Einklang e.V. wieder zum großen Sommerfest nach Oberweimar eingeladen. Neben vielen spannenden Aktivitäten, wie Quadfahren oder bunte Bubble-Zauber-Seifenblasen machen, stand ein ganz besonderer Programmpunkt an. Einklang e.V. hat dem Förderverein der Mosaikschule Marburg 2500 € für das therapeutische Reitangebot gespendet! Die Vorstandsvorsitzende Silvanna Wackernagel übergab im feierlichen Rahmen den Scheck an Susanne Geller und Nils Euker. GANZ HERZLICHEN DANK!!!

Archiv alter Meldungen

Ältere Meldungen von vergangenen Aktionen oder Veranstaltungen finden Sie hier in unserem Archiv.