Willkommen

Die Mosaikschule ist eine selbstständige Förderschule der Stadt Marburg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit einer Abteilung für körperlich motorische Entwicklung. Als staatliche Schule legen wir besonderen Wert auf fundierte Methoden und Förderungskonzepte. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, was die Mosaikschule im Bereich individueller Förderung zu bieten hat.

Notbetreuung

Auf Grund der aktuellen Inzidenz in Marburg findet in der Mosaikschule ab Montag, den 19.4. nur eine Notbetreuung statt. Die Klassenlehrer*innen nehmen Kontakt mit allen Betroffenen auf.

Die Notbetreuung findet vorerst bis zum 30.4. statt. Über Änderungen, Verlängerungen und Weiteres informieren wir hier.

Individuelle Lösungen für Kinder mit Förderbedarf auch in der Pandemie

Im Rahmen der Themenwochen des Deutschen Schulpreis Spezial 20/21 gibt es eine Veröffentlichung im Deutschen Schulportal. In dem Artikel gibt es einen Überblick über das Konzept der Mosaikschule, die Herausforderungen durch die Pandemie und die Entwicklung weiterer Maßnahmen um auch zukünftig alle Schüler*innen individuell fördern zu können. Hier finden Sie den Artikel.

Welt-Down-Syndrom-Tag 2021

Die Gruppe Downsyndrom 21 hat in Zusammenarbeit mit FaBiKu ein Video zum Welt-Down-Syndrom-Tag gedreht. Zu sehen sind Marburger Kinder und ihre Familien. Sie stellen sich kurz vor und tanzen dann zum Titel Jerusalema. Viel Spaß beim zusehen.

Video zum Welt-Down-Syndrom-Tag 2021

Mosaikschule im Finale des Deutschen Schulpreis Spezial 20/21

https://www.deutscher-schulpreis.de/aktuelles-wettbewerbsjahr

Beim Deutschen Schulpreis Spezial haben sich im Schuljahr 2020 / 2021 insgesamt 350 Schulen beworben. Nachdem die Mosaikschule die Hürde unter die besten 120 Schulen genommen hat, ist sie nach dem Schulpreiscamp vom 25.2. bis zum 27.2. unter die 18 Finalisten gekommen. Die Schulgemeinde freut sich sehr und bedankt sich bei der Jury des Deutschen Schulpreises für diese Anerkennung.

Corona Man bekämpft das Virus

Homeschooling-Town M2

Die Klasse M2 hat in einem kleinen Projekt eine Homeschooling Town hergestellt. In dieser Stadt hat jeder Schüler aus der Klasse M2 ein eigenes Haus, in dem er mit ausreichend Abstand zu seinen Mitschülern lernen kann. Dies spiegelt die Situation, in der sich die Klasse aktuell befindet. Ein paar Schüler lernen von zu Hause, andere vor Ort in der Schule. Für weitere Bilder klicken Sie hier.

Ernennung zur Grundstufenleitung

Herr David Riedel, der bereits seit 2010 an der Mosaikschule in Marburg arbeitet, wurde in der letzten Februarwoche offiziell zur Grundstufenleitung ernannt. Er freut sich, das Kollegium durch seine Koordination der Grundstufe und als Medienbeauftragter zu unterstützen. Auch die Mitarbeit im Schulleitungsteam gehört zu seinen Aufgaben. Schulleiterin Susanne Geller und das Team der Mosaikschule freuen sich, Herrn Riedel als Grundstufenleitung offiziell begrüßen zu dürfen.

Schulbetrieb ab dem 22.2.2021

In Absprache mit der Stadt Marburg, dem Staatlichen Schulamt und den Elternbeiräten der Mosaikschules wurde ein Öffnungskonzept erarbeitet, das ab dem 22. Februar 2021 gilt. Es hat sich gezeigt, dass gerade die älteren Schüler*innen schon in einem besonders hohen Masse dem Distanzunterricht sehr gut folgen können. In der Hauptstufenklasse und den BOS Klassen sind viele Schüler*innen, die zudem den öffentlichen Nahverkehr für den Schulweg nutzen, deshalb haben wir für diese Schülergruppe vorrangig den Distanzunterricht geplant. Bei den Mittelstufenschüler*innen  muss mit den Eltern besprochen werden, ob ein weiteres Homeschooling oder der Präsenzunterricht möglich sind. Die Erfahrungen in den Grundstufenklassen haben gezeigt, dass dort ein sehr individueller persönlicher Kontakt zu den Schüler*innen erforderlich ist um gutes Lernen zu ermöglichen. Hier wird für alle Klassen der Präsenzunterricht eingerichtet.

Hier finden Sie das aktuelle Konzept der Schulorganisation und die aktuellen Hygieneregeln.

Hier finden Sie Informationen in einfacher Sprache mit Unterstützung von Metacom-Symbolen.

Sollte es Änderungen geben, werden Sie wie immer über unsere Homepage informiert.

Tag der offenen Tür

Leider können wir Ihnen in der Corona-Zeit unsere Schultüren nicht wie gewohnt öffnen. Trotzdem sind wir uneingeschränkt für Sie da!

Anstelle eines Tags der offenen Tür bieten wir individuelle Beratungsgespräche an, bei denen wir über die Fördermöglichkeiten an der Mosaikschule beraten. Machen Sie einen Termin aus:

  telefonisch 06421 44880

  mail: info@mosaikschule-marburg.de

  wir bieten auch Video-Gespräche an.

Einschulung

Zum Halbjahreswechsel hat die Mosaikschule einen neuen Schüler bekommen. Auch wenn es keine Einschulungsfeier gab, wurde Jonas herzlich von seinen Mitschülerinnen und Mitschülern aus der Klasse G 1/2a begrüßt. Er hat sich direkt wohl gefühlt und begrüßt die Schulgemeinde jeden Morgen gut gelaunt. Wir wünschen ein schönes erstes Schuljahr.

Verabschiedung einer Lehrkraft im Vorbereitungsdienst

Auch wenn Veranstaltungen derzeit immer unter Einhaltung des aktuellen Hygienekonzepts stattfinden, war es der Mosaikschule ein Anliegen Frau von Rekowski gebührend zu verabschieden. Sie hatte ein Referendariat, das geprägt war durch ständige Veränderung, welches viel Flexibilität verlangte. Frau von Rekowski hat diese Herausforderungen souverän gemeistert und ihr Staatsexamen an der Mosaikschule erworben. Für ihr weiteres Arbeitsleben wünscht das Kollegium der Mosaikschule alles Gute.

Schulbetrieb ab Februar 2021

Das neue Halbjahr startet am Dienstag, den 2.2. Der Unterricht findet wie bislang im Distanzunterricht statt. Schülerinnen und Schüler sind von der Präsenzpflicht befreit. Für Kinder, die NICHT zuhause betreut werden können, gibt es ein Angebot in der Mosaikschule. Sollte sich etwas an Ihrer jeweiligen Situation ändern, setzen Sie sich bitte mit Ihrem Klassenlehrer in Verbindung.

Aktuelle Informationen finden Sie wie immer auch an dieser Stelle.

Eindrücke aus dem Schulalltag

Die Mosaikschule war seit den Sommerferien ohne ungeplante Unterbrechungen geöffnet und die Schülerinnen und Schüler konnten in ihren Klassen lernen. Die Mosaikschule versuchte durch eine ständige Anpassung des Hygienekonzepts die jeweils bestmöglichen Bedingungen zum Lernen zu schaffen. Sehen Sie in einem kurzen Film,  wie das in der Praxis aussah.

AG Seidenmalen präsentiert Ergebnisse

Die Schülerinnen und Schüler der AG Seidenmalen präsentieren ihre Ergebnisse. Sehen Sie hier eine Galerie der Kunstwerke.

Gedichte aus der Grundstufe

Die Schüler und Schülerinnen aus der Grundstufe G3/4 haben im Deutschunterricht zum Thema „Winter“ gearbeitet. Nachdem fleißig Winterwörter gesammelt und geübt wurden, haben die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Wintergedichte geschrieben. Stolz präsentieren sie ihre Gedichte! Sehen Sie hier die Ergebnisse.

Archiv alter Meldungen

Ältere Meldungen von vergangenen Aktionen oder Veranstaltungen finden Sie hier in unserem Archiv.