Aktivitäten

In der Mosaikschule finden über das Schuljahr verteilt regelmäßig verschiedene Aktionen und Feste statt. Von der Einschulungsfeier über den Pflanzenmarkt bis hin zum Weihnachtsmarkt sind die Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler immer herzlich eingeladen. Hier finden Sie einen Überblick, welche Aktivitäten in der Mosaikschule regelmäßig stattfinden.

Schulcafé

Das Schulcafé der Mosaikschule findet zur Zeit immer dienstags in der letzten Woche vor den Ferien statt. Um 13:30 Uhr treffen sich Schüler/innen, Lehrer/innen, Eltern, weitere Mitarbeiter/innen der Mosaikschule sowie Busfahrer/innen und Ehemalige im Werkstufengebäude (Cappeler Straße 88).

Leckeres Kuchen- und Getränkeangebot
Im Schulcafé servieren wir selbst gebackenen Kuchen und frische Waffeln. Das Getränkeangebot umfasst Kaffee, Tee, Wasser, Apfelschorle und Kakao.
Alle Speisen und Getränke sind für unsere Schüler/innen und Gäste kostenlos und werden durch Spenden finanziert.

Gemeinsame Vorbereitung
Das Schulcafé wird gemeinsam mit unseren Schüler/innen vorbereitet und organisiert. Einige Klassen backen Kuchen, andere helfen bei der Dekoration mit. Schüler/innen aus Mittel- , Haupt- und Werkstufe stellen die Tische, decken sie ein, bedienen unsere Gäste und nehmen deren Bestellungen auf. Dadurch sind die Schüler/innen aktiv an der Vorbereitung und Gestaltung des Schulcafés beteiligt. Sie übernehmen Verantwortung dafür, dass Kuchen und Getränke bereitstehen, dass die Tische eingedeckt sind und das Café pünktlich beginnen kann. Die Schüler/innen lernen, dass auch das Aufräumen, Saubermachen und Geschirrspülen zu den Aufgaben des Schulcafés zählen.

Ein schönes Erlebnis
Unser Schulcafé ist jedes Mal ein schönes Erlebnis für alle Gäste und das Vorbereitungsteam. Die Schüler/innen kommen gemeinsam ins Gespräch und erleben sich als Teil der Schulgemeinschaft. Für Eltern ist es eine gute Gelegenheit am Schulleben teilzunehmen und sich bei einer Tasse Kaffee mit der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer sowie anderen Mitarbeiter/innen der Mosaikschule auszutauschen.

Projektwoche

-

Bildungshaus am Teufelsgraben / Kooperation mit dem bsj

Die Mosaikschule kooperiert mit dem bsj. Das Bildungshaus am Teufelsgraben in Wehrda wird regelmäßig von Schulklassen aus der Mosaikschule besucht. Hier werden zahlreiche Möglichkeiten geboten, die Natur, den naheliegenden Wald oder den Bach im Teufelsgraben zu erkunden. Im Bildungshaus können die Schülerinnen und Schüler gemeinsam Mahlzeiten zubereiten und Essen. Außerdem ist dort ein großzügiger Werk- und Kunstbereich sowie eine Leseecke vorhanden, sodass es vielzählige Beschäftigungs- und Bildungsmöglichkeiten gibt.

Fasching

-

Lesefest

-

Marburger Spiel- und Sportfest

-

Tag der offenen Tür

-

Weihnachtsmarkt

Einmal im Jahr findet in der Mosaikschule ein Weihnachtsmarkt statt. Schülerinnen und Schüler aller Klassen basteln, werkeln und backen für dieses Ereignis. Die Ergebnisse werden in stimmungsvollem Rahmen zum Kauf angeboten. Ein Besuch ist immer lohneswert, denn man kann auf dem Weihnachtsmarkt nicht nur günstig schöne Kleinigkeiten kaufen - es gibt dort auch Leckereien wie Kaffee und Kuchen.