Unterstützte Kommunikation

An der Mosaikschule finden Sie ein breites Spektrum an Medien, die zur Unterstützten Kommunikation eingesetzt werden. Einige Kolleginnen und Kollegen sind Experten auf dem Gebiet der Unterstützten Kommunikation und nutzen folgende Medien:

 

MetaCom und MetaTalk

Metacom ist eine Symbolsammlung zur Unterstützten Kommunikation. Sie ist klar und eindeutig und kann sowohl elektronisch als auch in Papierform genutzt werden. Die Mosaikschule Marburg nutzt derzeit drei ipads mit der App MetaTalk. Damit können die Schülerinnen und Schüler kommunizieren. An der Mosaikschule ist Metacom als übergreifende Symbolsammlung verbindlich im Schulprogramm festgelegt. Das hat den Vorteil, dass alle Schülerinnen und Schüler sich in der gesamten Schule orientieren und unterhalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.metacom-symbole.de

Eingabehilfen

Mit sogenannten Eingabehilfen wird die Bedienung von elektronischen Medien erleichtert. Hier besitzt die Mosaikschule ein breites Angebot an Eingabehilfen, um damit den individuellen Anfordergungen einzelner Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden.