Willkommen

Die Mosaikschule ist eine selbstständige Förderschule der Stadt Marburg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit einer Abteilung für körperlich motorische Entwicklung. Als staatliche Schule legen wir besonderen Wert auf fundierte Methoden und Förderungskonzepte. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, was die Mosaikschule im Bereich individueller Förderung zu bieten hat.

Stand des Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt an der Elisabethkirche

Die Losbude unseres Fördervereins auf dem Weihnachtsmarkt an der Elisabethkirche war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag konnten wir die Mosaikschule und die Arbeit des Fördervereins vorstellen und haben durch den Losverkauf und durch Spenden insgesamt gut 650€ eingenommen. Ein großer Dank geht an alle Personen, Unternehmen und Klassen, die Preise gespendet haben sowie an alle Helferinnen und Helfer, die am Stand mitgearbeitet haben.

Besuch des Weihnachtsstückes "Ronja Räubertochter"

Am 13.12.2018 besuchten alle Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelstufe das Weihnachtsstück des Stadttheaters Marburg im Erwin-Piscator-Haus. In diesem Jahr wurde "Ronja Räubertochter" aufgeführt. Einblick in diese Geschichte erhielten die Schülerinnen und Schüler bereits beim Lesefest im November. Mit Spannung verfolgten alle die abenteuerliche Geschichte von Ronja und ihrem Freund Birk. Neben lustigen Tanzszenen mit toller Musik gab es auch sehr gruselige Momente mit den Wilddruden. Es war ein tolles Erlebnis und wir kommen im nächsten Jahr gerne wieder. Die schönsten Momente finden Sie in unserer Galerie.

TOP 20 des Deutschen Schulpreis

Die Mosaikschule Marburg hat es bei der Auswahl um den Deutschen Schulpreis unter die TOP 20 Schulen geschafft. Das heißt, dass die Schule im Januar oder Februar 2019 von einer Delegation der Jury besucht wird und Chancen auf den Schulpreis 2019 hat.

Sehen Sie hier das Video der Auswahl.

Den Artikel aus der Oberhessischen Presse finden Sie hier

Gelungener Weihnachtsmarkt

Mit stimmungsvollen Weihnachtsliedern wurde vergangenen Freitag gemeinsam mit allen Besucherinnen und Besuchern der Weihnachtsmarkt in unserer Schule eröffnet. In weihnachtlicher Atmos- phäre boten die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen selbst gebastel- te Geschenke an. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Vielen Dank an das Schulcafé- und das Küchenteam für den leckeren Imbiss! Allen Eltern danken wir herzlich für die Kuchen- und Geldspenden! Ein ganz besonderer Dank geht an das Deko-Team der Mosaikschule, das unsere Turnhalle wieder in eine zauberhafte Weihnachtswelt verwandelt hat. Wir wünschen allen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Lesefest 2018

Abenteuer Freundschaft war das Thema des diesjährigen Lesefests in der Mosaikschule. Dabei ging es um Fragen wie: Was sind beste Freunde? Was bedeutet Freundschaft für dich? Die jüngeren Schülerinnen und Schüler fanden Antworten bei „Ronja Räuber- tochter“. Eine besondere Freude war es Frau Knetsch vom Marburger Stadttheater in der Mosaikschule begrüßen zu dürfen. Die Schauspielerin spielt aktuell die Mutter von Ronja, Lovis, im Weihnachtsstück und konnte die Geschichte von Ronja und ihrem Freund Birk sehr ausdrucksstark erzählen. Besonders schön waren auch die Fühlkisten der 2. Klasse, die alle Kinder in den Räuberwald entführten. Die älteren Schülerinnen und Schüler reisten mit Herrn Henkel und der Deutschgruppe von Frau Krämer und Herrn Hartung an den Mississippi zu "Tom Sawyer". Auch dort hörten sie, was Freundschaft bedeutet und welche Abenteuer die beiden Freunde zusammen erlebten. Herrn Henkel gelang es mit viel Emotion Spannung zu erzeugen, wodurch die Lesung zu einem besonderen Genuss wurde. Anschließend gab es für alle leckere Getränke, ein Quiz, Freundschaftsbänder und ein Freunde-Fotoshooting. Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die tolle Organisation! Galerie

Spendenaktion der Näh-AG

Vor den Sommerferien haben die Schülerinnen und Schüler der Näh-AG Kleidungsstücke für Frühchen genäht. Kinder, die zu früh geboren werden, sind oft sehr klein. Es ist schwer passende und schöne Babykleidung zu finden. Daher haben die Schülerinnen und Schüler Näh-AG die genähten Kleidungsstücke an die Neugeborenen-Station der Uniklinik in Marburg gespendet. Dort konnten wir die Räumlichkeiten der Frühchen-Station besichtigen, die Babys anschauen und sogar mit Eltern sprechen. Das war ein beeindruckendes Erlebnis.

Teilnahme an der Juniorwahl

Am 28. Oktober wurde in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Gleichzeitig fand in Hessen auch die Juniorwahl statt, bei der unsere Schule mitgemacht hat. Bei der Juniorwahl können Schülerinnen und Schüler einmal so wählen wie Erwachsene. Als Wahlhelfer haben die Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe die Wahl vorbereitet. Sie haben sich mit dem Thema „Wahlen“ im Unterricht beschäftigt und viele Parteiprogramme gelesen. In der Woche der Wahl haben sie das Wahllokal vorbereitet, Wahlbenachrichtigungen an die Schülerinnen und Schüler verteilt und Wählerverzeichnisse erstellt. Dann konnten alle Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Berufsschulstufe selbst wählen gehen. Am Schluss wurden die Stimmzettel ausgezählt und das Ergebnis an die Zentrale der Juniorwahl weiter gegeben.

Das sind die Ergebnisse der Juniorwahl in Hessen:

  • CDU: 18,1 %
  • SPD: 15,1 %
  • Grüne: 29,6 %
  • FDP: 8,9 %
  • Linke: 5,9 %
  • AfD: 7,4 %

Vielen Dank an alle Schülerinnen und Schüler der Berufsorientierungsstufe für die tolle Durchführung der Wahl. Galerie

Mosaikschule erhält Internet-abc-Siegel

Das Siegel "Internet-ABC-Schule 2018" geht an 129 hessische Grund- und Förderschulen, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen. Andreas Lenz (Präsident der Hessischen Lehrkräfteakademie) und Winfried Engel (Versammlungsvorsitzender der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Median -LPR Hessen) haben am Dienstag, den 16.10.2018, im Rahmen des Medientages der Grund- und Förderschulen in Frankfurt die Projektsiegel verliehen. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung.

Spende des Vereins Einklang e.V.

Am 2. September hatte der Verein Einklang e.V. wieder zum großen Sommerfest nach Oberweimar eingeladen. Neben vielen spannenden Aktivitäten, wie Quadfahren oder bunte Bubble-Zauber-Seifenblasen machen, stand ein ganz besonderer Programmpunkt an. Einklang e.V. hat dem Förderverein der Mosaikschule Marburg 2500 € für das therapeutische Reitangebot gespendet! Die Vorstandsvorsitzende Silvanna Wackernagel übergab im feierlichen Rahmen den Scheck an Susanne Geller und Nils Euker. GANZ HERZLICHEN DANK!!!

Alpines Wandern in Österreich

Auch in diesem Jahr startete Anfang September eine Schülergruppe von 3 Jungen und 3 Mädchen ins Kleinwalsertal. Die Unterbringung war im Marburger Haus, in dem sich alle sofort sehr wohl gefühlt haben. Die Zimmer waren sehr schön, das ganze Haus gemütlich und die Familie Ölkers die perfekten Gastgeber. Am Ankunftstag wurde mit einer kleinen Tour entlang eines Wasserfalls die Umgebung erkundet. Der erste Wandertag startete mit einer Seilbahnfahrt der Ifen-Bahn. Von der Ifenhütte ging es stetig bergauf zum Gipfel des Hahnenköpfle auf 2085m. Volle Konzentration und Ausdauer wurde von allen verlangt bei der anschließenden Überquerung des Gottesacker. Dieses Plateau trägt seinen Namen zu Recht, wie wir bei einem Rettungshubschraubereinsatz miterleben mussten. Glücklicherweise konnte der verletzte Wanderer ohne ernsthaftere Verletzungen ins Tal geflogen werden. Eine weitere Aussichtstour startete an der Bergstation der Söllereckbahn. Über das Söllereck ging es entlang eines Grates hinauf zum Fellhorn (2037m) und weiter bis hin zur Kanzelwand (2058m). Der Abstieg wurde gemütlich mit der Kanzelwandbahn gemacht. Insgesamt legten wir bei unseren Wanderungen etwa 1200 Höhenmeter zurück. Neben weiteren Gipfeln wie dem Nebelhorn kamen natürlich auch Besichtigungen von Museen und Kirchen sowie eine Shoppingtour in Oberstdorf nicht zu kurz. Die erlebnisreichen Tage waren schnell vorbei und so mussten wir uns für dieses Jahr von den Alpen verabschieden und kehrten wohlbehalten nach Marburg zurück. Die schönsten Momente finden Sie in unserer Galerie.

Schulcafé im September

Am heutigen Dienstag wehte wieder ein verführerischer Duft durch die Schule: Das Team des Schulcafés verwöhnte seine Gäste mit selbst gebackenen Zitronen- muffins, Kirsch-Streuselkuchen, Käse- kuchen und natürlich mit den allseits beliebten Waffeln mit Puderzucker. Ein warmer Kakao passte sehr gut dazu. Wir freuten uns besonders über den Besuch vieler Eltern. Ein herzlicher Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler für den freundlichen und hilfsbereiten Service! Galerie

Tag der Schulverpflegung

Obst, Gemüse, Nüsse, Vollkornbrot. Quark - all das gehört zu einem gesunden Frühstück dazu. Wie man es schnell und lecker selbst zubereiten kann, lernten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse von Herrn Riedel und Frau Moos. Anlässlich des Tags der Schulverpflegung in Hessen wurde einen Tag lang gekocht, vorbereitet und natürlich gegessen :-). Allen schmeckte das Essen sehr gut und die verschiedenen Aufgaben wie schälen, schneiden, kochen oder abschmecken machten viel Spaß! Hier finden Sie Bilder von dem gelungenen Tag.

Kooperation mit der Kunstwerkstatt

Die Klasse M1 besucht zur Zeit einmal in der Woche die Kunstwerkstatt. Dort malen die Schülerinnen und Schüler wie echte Künstler an großen Leinwänden zu verschiedenen Themen. Dabei werden die Profi-Farben mit Pinseln aller Größen, Schwämmen, Rollen und sogar Zahn- bürsten aufgetragen. Es entstehen tolle Meisterwerke, wie man auf den Fotos sehen kann.

Apfelsaftaktion

Leckeren Saft gab es heute bei der Waldgruppe. Bereits am Montag wurden auf der Streuobstwiese der Schule in Ginseldorf Äpfel gepflückt. Diese brachten einige Arbeit mit sich: Äpfel waschen, grob schneiden, häckseln, pressen und den Saft anschließend abkochen und abfüllen. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich beim BSJ, der uns die Mühle und die Presse zur Verfügung gestellt hat. Das Ergebnis der Arbeit kann sich sehen lassen. Knappe vierzig Liter feinsten Bio-Apfelsaft hat die Truppe hergestellt. Dieser darf in den nächsten Tagen in der Mosaikschule von allen Schülerinnen und Schülern probiert werden. Bilder von der Aktion gibt es hier.

Schätze aus der Natur

Im Kunstunterricht der 1. Klasse hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe Herbstfrüchte in der Natur zu sammeln. Im Anschluss haben sie daraus gemein- sam ein Mandala gelegt. Jetzt kann der Herbst kommen! Galerie

Archiv alter Meldungen

Ältere Meldungen von vergangenen Aktionen oder Veranstaltungen finden Sie hier in unserem Archiv.