Willkommen

Die Mosaikschule ist eine selbstständige Förderschule der Stadt Marburg mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung mit einer Abteilung für körperlich motorische Entwicklung. Als staatliche Schule legen wir besonderen Wert auf fundierte Methoden und Förderungskonzepte. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, was die Mosaikschule im Bereich individueller Förderung zu bieten hat.

Schulische Projekte aller Art unterstützt der Förderverein der Mosaikschule Mar- burg e.V. Bei Interesse finden Sie hier den Flyer inklusive einer Beitrittserklärung.

Das Projekt H.O.M.E. bedeutet Hauptstufe online mit euch. Hier findet ihr selbstgestaltete Inhalte von Schülerinnen und Schülern der Hauptstufe.

Besuchen Sie uns auf Facebook

Mosaikschule erhält Internet-abc-Siegel

Das Siegel "Internet-ABC-Schule 2018" geht an 129 hessische Grund- und Förderschulen, die sich gezielt für eine Förderung der Internetkompetenz ihrer Schülerinnen und Schüler einsetzen. Andreas Lenz (Präsident der Hessischen Lehrkräfteakademie) und Winfried Engel (Versammlungsvorsitzender der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Median -LPR Hessen) haben am Dienstag, den 16.10.2018, im Rahmen des Medientages der Grund- und Förderschulen in Frankfurt die Projektsiegel verliehen. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung.

Spende des Vereins Einklang e.V.

Am 2. September hatte der Verein Einklang e.V. wieder zum großen Sommerfest nach Oberweimar eingeladen. Neben vielen spannenden Aktivitäten, wie Quadfahren oder bunte Bubble-Zauber-Seifenblasen machen, stand ein ganz besonderer Programmpunkt an. Einklang e.V. hat dem Förderverein der Mosaikschule Marburg 2500 € für das therapeutische Reitangebot gespendet! Die Vorstandsvorsitzende Silvanna Wackernagel übergab im feierlichen Rahmen den Scheck an Susanne Geller und Nils Euker. GANZ HERZLICHEN DANK!!!

Alpines Wandern in Österreich

Auch in diesem Jahr startete Anfang September eine Schülergruppe von 3 Jungen und 3 Mädchen ins Kleinwalsertal. Die Unterbringung war im Marburger Haus, in dem sich alle sofort sehr wohl gefühlt haben. Die Zimmer waren sehr schön, das ganze Haus gemütlich und die Familie Ölkers die perfekten Gastgeber. Am Ankunftstag wurde mit einer kleinen Tour entlang eines Wasserfalls die Umgebung erkundet. Der erste Wandertag startete mit einer Seilbahnfahrt der Ifen-Bahn. Von der Ifenhütte ging es stetig bergauf zum Gipfel des Hahnenköpfle auf 2085m. Volle Konzentration und Ausdauer wurde von allen verlangt bei der anschließenden Überquerung des Gottesacker. Dieses Plateau trägt seinen Namen zu Recht, wie wir bei einem Rettungshubschraubereinsatz miterleben mussten. Glücklicherweise konnte der verletzte Wanderer ohne ernsthaftere Verletzungen ins Tal geflogen werden. Eine weitere Aussichtstour startete an der Bergstation der Söllereckbahn. Über das Söllereck ging es entlang eines Grates hinauf zum Fellhorn (2037m) und weiter bis hin zur Kanzelwand (2058m). Der Abstieg wurde gemütlich mit der Kanzelwandbahn gemacht. Insgesamt legten wir bei unseren Wanderungen etwa 1200 Höhenmeter zurück. Neben weiteren Gipfeln wie dem Nebelhorn kamen natürlich auch Besichtigungen von Museen und Kirchen sowie eine Shoppingtour in Oberstdorf nicht zu kurz. Die erlebnisreichen Tage waren schnell vorbei und so mussten wir uns für dieses Jahr von den Alpen verabschieden und kehrten wohlbehalten nach Marburg zurück. Die schönsten Momente finden Sie in unserer Galerie.

Schulcafé im September

Am heutigen Dienstag wehte wieder ein verführerischer Duft durch die Schule: Das Team des Schulcafés verwöhnte seine Gäste mit selbst gebackenen Zitronen- muffins, Kirsch-Streuselkuchen, Käse- kuchen und natürlich mit den allseits beliebten Waffeln mit Puderzucker. Ein warmer Kakao passte sehr gut dazu. Wir freuten uns besonders über den Besuch vieler Eltern. Ein herzlicher Dank geht an alle Schülerinnen und Schüler für den freundlichen und hilfsbereiten Service! Galerie

Tag der Schulverpflegung

Obst, Gemüse, Nüsse, Vollkornbrot. Quark - all das gehört zu einem gesunden Frühstück dazu. Wie man es schnell und lecker selbst zubereiten kann, lernten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse von Herrn Riedel und Frau Moos. Anlässlich des Tags der Schulverpflegung in Hessen wurde einen Tag lang gekocht, vorbereitet und natürlich gegessen :-). Allen schmeckte das Essen sehr gut und die verschiedenen Aufgaben wie schälen, schneiden, kochen oder abschmecken machten viel Spaß! Hier finden Sie Bilder von dem gelungenen Tag.

Kooperation mit der Kunstwerkstatt

Die Klasse M1 besucht zur Zeit einmal in der Woche die Kunstwerkstatt. Dort malen die Schülerinnen und Schüler wie echte Künstler an großen Leinwänden zu verschiedenen Themen. Dabei werden die Profi-Farben mit Pinseln aller Größen, Schwämmen, Rollen und sogar Zahn- bürsten aufgetragen. Es entstehen tolle Meisterwerke, wie man auf den Fotos sehen kann.

Apfelsaftaktion

Leckeren Saft gab es heute bei der Waldgruppe. Bereits am Montag wurden auf der Streuobstwiese der Schule in Ginseldorf Äpfel gepflückt. Diese brachten einige Arbeit mit sich: Äpfel waschen, grob schneiden, häckseln, pressen und den Saft anschließend abkochen und abfüllen. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich beim BSJ, der uns die Mühle und die Presse zur Verfügung gestellt hat. Das Ergebnis der Arbeit kann sich sehen lassen. Knappe vierzig Liter feinsten Bio-Apfelsaft hat die Truppe hergestellt. Dieser darf in den nächsten Tagen in der Mosaikschule von allen Schülerinnen und Schülern probiert werden. Bilder von der Aktion gibt es hier.

Schätze aus der Natur

Im Kunstunterricht der 1. Klasse hatten die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe Herbstfrüchte in der Natur zu sammeln. Im Anschluss haben sie daraus gemein- sam ein Mandala gelegt. Jetzt kann der Herbst kommen! Galerie

Tierisch viel los ...

... war diesen Donnerstag im Opel-Zoo. Alle Schülerinnen und Schüler machten gemeinsam einen Ausflug und erkundeten die Tierwelt. Dabei gab es große Tiere wie Elefanten, Nashörner oder Giraffen und auch kleinere Tiere wie Erdmännchen, Eulen oder Bienen zu bewundern. Ein besonderer Höhepunkt waren die Tierbabys der Affen und Erdmännchen. Auch der Streichelzoo mit Eseln, Ziegen und Schafen kam bei allen gut an. Mit neuem Wissen über die Tiere und vielen Eindrücken im Gepäck endete der Ausflug. Ein ganz besonderes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle unserem Förderverein aussprechen, ohne den dieser Ausflug nicht möglich gewesen wäre! Die schönsten Bilder finden Sie in der Galerie.

Kooperationspreis Sportverein und Schule

Gemeinsam mit dem BC Marburg belegte die Mosaikschule den 5. Platz. Beworben hatten sich 50 Sportvereine und Schulen. Der Preis wurde zum ersten Mal vergeben und würdigt das Engagement und die Kooperation von Sportvereinen und Schulen.
Seit 2016 besteht eine Kooperationsvereinbarung mit dem BC Marburg und der Mosaikschule mit dem Ziel unseren Schülerinnen und Schülern ein inklusives Sportangebot zu bieten und die außerschulische Integration zu fördern. Unter Anleitung der BC Spielerin Svenja Greunke findet das wöchentliche Training in der Schule statt und ist inzwischen fest im Stundenplan. Einige Schülerinnen und Schüler sind Mitglieder der Handicap- Gruppe des Vereins, trainieren dort regelmäßig und beteiligen sich an den nationalen Special Olympics. Bei der Preisübergabe würdigte Kultusminister Lorz das Engagement des Vereins und der Schule und wertete diese Arbeit als wichtigen Beitrag zur Inklusion. Wir sind sehr stolz auf diesen Preis und bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern, sowie den sehr engagierten Kolleginnen und Kollegen.

Willkommen!

Wir heißen die neuen Schüler der ersten Klasse herzlich Willkommen in der Mosaikschule. Ihr dürft gespannt sein, was euch alles erwartet und was ihr gemeinsam mit euren neuen Lehrern in der neue Schule lernen werdet. Fühlt euch wohl, denn Mosaikschule heißt: Lernen mit Freunden!!!

"Und die Chöre singen für euch"

Heute verabschiedeten wir vier lang- jährige Schülerinnen und Schüler aus der Haupt- und Berufsorientierungsstufe. Für Sandra, Lisa, Kristin und Noah beginnt nun der Schritt ins Berufsleben sowie in die berufliche Weiterbildung. Zum Abschied wurde für die Schulabgänger mit einer emotionalen Abschiedsfeier noch einmal der rote Teppich ausgerollt. Wir werden euch sehr vermissen! Danke für viele tolle Jahre und euer Mitwirken in der Schule! Ihr seid uns jederzeit herzlich will- kommen! Galerie

Klassenfahrt der Grundstufe nach Wolfshausen 2018

Bei der diesjährigen Klassenfahrt der Grundstufen nach Wolfshausen haben die Schülerinnen und Schüler wieder viel Spannendes erlebt. Sie bekamen vom Indianer "kleine Wolfsnase" den Auftrag den verschwundenen Schatz vom Indianer "großer Büffeljäger vom Stamm der Apachen aus Wolfshausen" zu suchen. Dazu mussten sie erst einmal zu echten Indianern ausgebildet werden. Nachdem sie die Disziplinen Kanu fahren, Bogen schießen, Büffel jagen, Schlucht überqueren und Anschleichen gemeistert hatten, gab es am Ende ein Happy End mit Goldschatz! Mehr Eindrücke gibt es hier.

Fortbildung Internet ABC

ACHTUNG: Geänderter Termin!

Gemeinsam mit dem Verein Blickwechsel e.V. laden wir alle Eltern der Schulgemeinde herzlich zu einem Elternabend zum Thema „Wissen, wie's geht! - So surfen Kinder sicher im Internet!“ am Mittwoch, den 13.06. um 19.30 Uhr in den Konferenzraum im Werkstufengebäude der Mosaikschule ein (Cappeler Str. 88).
Der Zugang zum Internet ist durch eine Vielzahl neuer Geräte (z.B. Smartphones, Tablets, Spielekonsolen) inzwischen auch für viele unserer Schülerinnen und Schüler zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Neben umfangreichen Lern-, Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten birgt das Internet aber auch Gefahren. Die Experten von Blickwechsel e.V. werden auf Chancen und Risiken eingehen und sinnvolle Hinweise zur Medienerziehung und zum sicheren Surfen im Internet geben.
Ich freue mich sehr, dass wir ein solches Angebot ermöglichen können und hoffe auf eine rege Elternbeteiligung.

Ergebnisse der Projektwoche 2018

Die Projektwoche 2018 ist schon eine ganze Weile vorbei. Aber viele Schülerinnen und Schüler reden seit Anfang Mai trotzdem noch über die tollen Projekte. Damit die Eindrücke nicht einfach verfliegen, gibt es eine Seite mit Ergebnissen, Texten und Bildern. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf dieser Seite.

Unterstützte Kommunikation und Basale Förderung 

Der Unterricht im Bereich Unterstützte Kommunikation und Basale Förderung findet täglich während des Förderbandes statt und wird in Kleingruppen oder Einzelförderung durchgeführt. Besondere Schwerpunkte sind die Anbahnung bzw. der Ausbau der individuellen Kommunikationsmöglichkeiten sowie die Förderung von Wahrnehmung und Bewegung. Für die Schülerinnen und Schüler sind das Erleben der eigenen Handlungsfähigkeit und das Erkennen von Ursache-Wirkungsprinzipien ebenfalls wesentliche Unterrichtsschwerpunkte. Die Lernangebote sind dabei auf die individuellen Förderpläne abgestimmt. Folgende Bilder sollen einen kleinen Einblick in diesen Unterricht geben. Galerie

Besuch bei Eintracht Frankfurt

Im Rahmen der Europäischen Fußballwoche besuchten einige unserer Kicker die Eintracht Frankfurt Fußballschule. Schirmherr der Veranstaltung war Bundesliga- rekordspieler und Frankfurter Legende Charly Körbel. Trainiert wurden die Jungs unter anderem vom ehemaligen Nationalmannschaftsspieler Manni Binz und Europapokalgewinner Norbert Nachtweih. Galerie

Marburger Spiel- und Sportfest 2018

Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Wettkampfwetter fand am Mittwoch, den 9. Mai das alljährliche Marburger Spiel- und Sportfest statt. Organisiert wurde es vom Kerstin-Heim in Kooperation mit dem Unternehmen GSK. Nach dem Aufwärmtraining und dem offiziellen Einzug ins Stadion durften die Schülerinnen und Schüler in den Disziplinen Lauf, Weitsprung und Wurf ihre Sportlichkeit unter Beweis stellen. Gefragt waren Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft! Anschließend boten alle Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer dem Publikum ein sehr spannendes Rennen! Ein brisantes Fußballturnier rundete das Fest ab. Mit zahlreichen Medaillen, sportlichen Erfolgen und jeder Menge Spaß endete der Orange Day. Die schönsten Eindrücke finden Sie in der Fotogalerie.

Archiv alter Meldungen

Ältere Meldungen von vergangenen Aktionen oder Veranstaltungen finden Sie hier in unserem Archiv.